Tel. 0711-83 88 770 architekten@s-ass.de

Louis-Leitz-Schule Stuttgart Feuerbach

Nutzungsänderung / Implementierung eines Mehrzweckraumes

 

 

 

 

 

 

Maßnahme: Nutzungsänderung / Implementierung eines Mehrzweckraumes
Standort: Stuttgart
Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart Hochbauamt
Leistungsphasen: 1-8

Die Louis-Leitz-Schule ist ein eingetragenes Kulturdenkmal, das 1961 errichtet worden war. Bauzeitlich wurde ein Gymnastiksaal eingerichtet, der allerdings für heutige Nutzungsanforderungen völlig ungeeignet war, da viel zu klein dimensioniert und technisch sehr ungenügend ausgestattet. Daher wurde entschieden diesen Raum aufzulassen und einen dringend benötigten Veranstaltungsraum / Mehrzweckraum einzurichten.

Dies erforderte umfangreiche statische, konstruktive und gebäudetechnische Eingriffe. Ein neues Gestaltungs-, Beleuchtungs-, Schallschutz-, Brandschutz- und Nutzungskonzept wurde entwickelt.

Mehr zum Projekt

Die Zugangssituation wurde grundlegend verändert und dabei die fehlende Behindertengerechtigkeit hergestellt.
Im gleichen Zuge wurden die vielfältigen bestehenden Brandschutzmängel identifiziert und behoben.

Bedingt durch die sukzessive Mittelfreigabe wurde die Maßnahme vom Bauherren über 1,5 Jahre gestreckt. Vorgegebene Kosten- und Terminfestsetzungen wurden in diesem Rahmen eingehalten.

Statistik

  • Baukosten IST / SOLL 97%
  • Ausführungszeit IST / SOLL 82%

 

 

 

 

 

 

 

Entdecken Sie unsere gesamten Leistungen

Unser Portfolio überzeugt durch Spezialisierung